Facharzt/-ärztin für Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie) / Spittal/Drau

  • Teilzeit oder Vollzeit
  • Spittal/Drau

Webseite A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau

Größter Gesundheitsversorger im zweitgrößten Bezirk Österreichs.

Die Abteilung für Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie) verfügt über 40 Betten und versorgt rund 3.500 stationäre sowie 19.000 ambulante Patientinnen und Patienten pro Jahr. Es werden derzeit jährlich mehr als 2.500 Operationen durchgeführt, davon etwa 800 arthroskopische Eingriffe (Knie, Schulter, Ellbogen, Handgelenk). Neben dem umfassenden unfallchirurgischen Angebot (ausgenommen sind nur Neuro-, Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie) kann auch das gesamte orthopädische Leistungsspektrum, insbesondere Endoprothetik (Hüfte, Knie, Schulter), in Anspruch genommen werden. Die Abteilung ist zertifizierter Partner im Traumanetzwerk Kärnten und Osttirol (nach den Vorgaben der DGU). Das Team der Abteilung besteht derzeit aus 1 Primarius, 10 Fachärzten und 3 Ausbildungsassistenten.

Qualifikationsmerkmale:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Facharzt/zur Fachärztin für Orthopädie und Traumatologie bzw. für Unfallchirurgie mit Bereitschaft, das Doppelfach zu erwerben (ist im Haus möglich)
  • Zusatzqualifikation, sofern vorhanden
  • Verantwortungs- und Ressourcenbewusstsein
  • Besonderes Teambewusstsein und Bereitschaft zur innerbetrieblichen Zusammenarbeit mit allen Dienstbereichen der Krankenanstalt und dem Rechtsträger

Für diese Position gilt als Grundlage das ks-Schema des Kärntner Landesvertragsbedienstetengesetzes, eine Überzahlung ist abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte an:

MD Dr. Gerald Bruckmann, MAS
A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau
Billrothstraße 1, 9800 Spittal/Drau
Tel.: +43 4762 622-0
E-Mail: g.bruckmann@khspittal.com

 

Notwendige Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Promotionsurkunde
  • Facharztdiplom für Orthopädie und Traumatologie bzw. für Unfallchirurgie
  • Zeugnisse über die bisherige Verwendung
  • Bei Bewerbungen aus dem Ausland: Nachweis über die Eintragung in die österr. Ärzteliste.

Für Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, gebührt kein Ersatz.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte bit.ly.