AOTrauma Masterkurs–Ellbogen mit Praktischen Übungen an anatomischen Präparaten

Karte nicht verfügbar

Datum
25. 05. 2020 - 26. 05. 2020

Veranstaltungsort
Medizinische Universität Innsbruck, Institut für Klinisch-Funktionelle Anatomie

Website
https://aotrauma2.aofoundation.org/eventdetails.aspx?id=7351&from=PG_COURSEDIRECTORY&_ga=2.128119692.1475692084.1580108962-1251746121.1524205193

Auskunft
Name: Mag.(FH) Sylvia Reischl
Email: sylvia.reischl@aocourses.org
Tel: +43 664 925 3869


In diesem AOTrauma Masters Kurs Ellbogen steht die Behandlung von Traumen und rekonstruktiven Verfahren im Bererich des Ellbogengelenkes und Unterarmes im Fokus, diese Themen werden auf fortgeschrittenem Niveau abgehandelt.
Neben einer Fülle von Mastervorträgen und Falldiskussionen werden erfahrene Ellbogenchirurgen interessante Präparationen und Operationen an einem Master Table demonstrieren.
Weiters bietet der Kurs den Teilnehmern die besondere Möglichkeit, unter Anleitung erfahrener Instruktoren Operationen an anatomischen Präparaten selbst durchzuführen und anspruchsvolle Präparationen an heiklen Regionen vorzunehmen.

Neben den Praktischen Übungen sind bei diesem Kursformat offene Falldiskussionen geplant, die interaktiv gestaltet werden und von den Experten moderiert werden.
Dabei soll ein Überblick über den aktuellen Wissensstand auf dem Gebiet der Ellbogenchirurgie erarbeitet werden. Es werden sowohl aktuelle Behandlungskonzepte vermittelt als auch kontroverse Themen rund um den Ellbogen besprochen
Ziel ist es, verschiedene Kompetenzen und Erfahrungen untereinander auszutauschen und Lösungsmöglichkeiten für Problemstellungen auf Basis aktueller Behandlungskonzepte zu diskutieren.
Daher richtet sich der Kurs vor allem an erfahrene ChirurgInnen, die bereitwillig Ihre Erfahrungen mit den anderen KursteilnehmerInnen und den Spezialisten auf dem Gebiet der Ellbogenchirurgie teilen, um rege Diskussionen zu erreichen.