Ärztin/Arzt in Ausbildung zur/zum Fachärztin/arzt für Orthopädie und Traumatologie

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum

Information zum Unternehmen
Das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr versorgt jährlich rund 38.000 stationäre und 174.000 ambulante PatientInnen. Mit 828 Betten zählt das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum zu den größten Krankenanstalten Österreichs.
Verstärken Sie unser Team am Standort Kirchdorf und arbeiten Sie zukünftig in einer der schönsten Regionen Österreichs mit umfangreichem Freizeit- und Sportangebot, sowie dem Weltcup-Skiort Hinterstoder.

Beschäftigungsausmaß
Vollzeit
Bewerbungsfrist
18.09.2023
Befristung
befristet für die Dauer der Ausbildung
Einstufung
TAF bzw. TAF+
Beschäftigungsbeginn
nach Vereinbarung

Unser Angebot an Sie
-OÖ Landesdienst als sicherer und attraktiver Arbeitgeber
-selbstständiges Arbeiten bei abwechslungsreicher Tätigkeit unter fachärztlicher Aufsicht
-Führung der eigenen PatientInnen von der Indikationsstellung, über operative Behandlung bis zur Nachsorge
-operative Betreuung durch eigenes Mentor-System
-vielfältige Möglichkeiten bei der Wahl eines Fachschwerpunktes aus dem Spektrum der Orthopädie und Traumatologie insbesondere in Hinblick auf die künftige Zusammenlegung der Abteilung Orthopädie und orthopädische Chirurgie sowie der Abteilung Unfallchirurgie und Sporttraumatologie
-bestens ausgestatteter multifunktionaler Operationsbereich
-zukünftig intensive Zusammenarbeit mit der Abteilung Orthopädie und Traumatologie am Standort Steyr mit entsprechenden Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
-gutes Arbeitsklima im Team mit konstruktiver fachspezifischer Kommunikation
-Entlastung durch die Pflege, StationssekretärInnen und diplomierte OP-Assistenz bei nicht-ärztlichen Tätigkeiten
-Umgebung und Wohnort bieten eine hohe Lebensqualität und hervorragende Infrastruktur

Ihre Aufgaben
-ambulante und stationäre Versorgung von PatientInnen der Unfallchirurgie bzw. Orthopädie und Traumatologie
-operative Versorgung von PatientInnen der Unfallchirurgie bzw. Orthopädie und Traumatologie
-Absolvierung von Nacht-, Sonn- und Feiertagsdiensten

Unsere Anforderungen an Sie
-abgeschlossenes Medizinstudium
-abgeschlossene Basisausbildung bei Ausbildung nach ÄAO 2015
-ausgeprägte PatientInnenorientierung und dienstleistungsorientierte Grundhaltung
-persönliches Engagement sowie Einsatzfreude und Belastbarkeit
-interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Hauses
-gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
-Bereitschaft zu laufender fachlicher Weiterbildung

Weitere Informationen
Das Leistungsangebot der Abteilung Unfallchirurgie umfasst das gesamte Spektrum der Traumatologie, sowie der Sporttraumatologie, bedingt durch die geographische Lage. Oberösterreichweit eine der führenden Abteilungen für arthroskopische Eingriffe der großen Gelenke und Bandrekonstruktionen.
Derzeit werden Endoprothetische Eingriffe an Knie und Hüfte sowie die Ausbildung in Endoprothetik in Zusammenarbeit mit der Orthopädischen Abteilung am Standort durchgeführt.

Standortübergreifende Besetzung möglich – Hauptdienstort Kirchdorf;

Ausländische Bewerber/innen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.oekooe.or.at) erfüllen

Ihr Kontakt
Hr. Prim. Dr. Harald Stöcher, Leiter der Abteilung für Unfallchirurgie, Tel. 05 055467-27601;
JOB-Kennzahl
KI-2023-004441

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte karriere.ooeg.at.